SozialTarif für das VVW-Gesamtnetz

Das neue MIRROR-WarnowTicket

Mit dem MIRROR-WarnowTicket bietet der Verkehrsverbund Warnow ab 1. August 2022 gemeinsam mit der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und dem Landkreis Rostock den Sozialtarif für das Gesamtnetz des VVW auch als ABO an.

Geltungsbereich: Das MIRROR-WarnowTicket ist in allen öffentlichen Verkehrsmitteln (Regionalzug, S-Bahn, Straßenbahn, Stadt- und Regionalbus, Warnowfähren) innerhalb des Gesamtnetzes des VVW (= Hanse- und Universitätsstadt und Landkreis Rostock) gültig. Die Verkehrsmittel der Meckl. Bäderbahn "Molli" sind von der Nutzung ausgeschlossen.

Preis: Das MIRROR-WarnowTicket kostet 30,42 EUR im Monat.

Zubuchung:  Für zusätzlich 10 EUR im Monat ist die Fahrrad- oder Hundemitnahme im VVW-Gesamtnetz, für 5 EUR im Monat nur für Zone Rostock möglich.

Beantragung: Die Beantragung des MIRROR-WarnowTickets kann in den Kundenzentren der RSAG bzw. der rebus GmbH oder online erfolgen. Der ABO-Antrag zum Ticket kann auch hier bzw. unter Downloads heruntergeladen, ausgedruckt und per Post an die VVW ABO-Zentrale gesendet oder in einem Kundenzentrum abgegeben werden. Gültigkeitsbeginn ist immer der Monatserste, der Antrag muss zuvor bis zum 23. des Vormonats der VVW ABO-Zentrale vorliegen. Der gültige Warnow-Pass (bzw. eine Kopie) muss als Nachweis mit hochgeladen bzw. gesendet werden.

Anspruchsberechtigte: Das ABO zum MIRROR-WarnowTicket können Personen in Anspruch nehmen, die entweder einen gültigen Warnow-Passes mit "SozT"-Vermerk der Hanse- und Universitätsstadt Rostock oder einen gültigen Warnow-Pass des Landkreises Rostock besitzen.

Laufzeit: Das ABO hat eine Laufzeit von 6 Monaten, mit der Möglichkeit auf Verlängerung. Der Aktionszeitraum des Tickets endet am 31. Dezember 2024.

Personenmitnahme: Es ist die Mitnahme von 1 Erwachsenen und 2 Kindern bis zum 15. Geburtstag oder 3 Kindern bis zum 15. Geburtstag, Mo-Fr von 19.00 bis 3.00 Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen sowie 24. und 31.12. ganztägig möglich.

übertragbar: nein

VVW

Projekt MIRROR

Das WarnowTicket ist eine Maßnahme aus dem MIRROR-Projekt.

Das Projekt MIRROR steht für einen neuen und gesamtheitlichen Ansatz zur Weiterentwicklung und Ausgestaltung des ÖPNV-Systems in der Region Rostock und wird gefördert durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr sowie durch das Land Mecklenburg-Vorpommern.

Im Fokus des Projektes stehen konkrete gemeinschaftliche, verkehrliche, infrastrukturelle und begleitende Maßnahmen, die die gesellschaftliche Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger in der Region Rostock nachhaltig und wirksam erhöhen. Zugleich wird der ÖPNV attraktiviert. Neue Fahrgäste werden gewonnen und CO2-Einsparungen erzielt.

MIRROR macht mobil.

WEITERE THEMEN

Heimspiel F.C. Hansa Rostock

Am 21. August mit Bus & Bahn ins Ostseestadion.

Lesen

HÖRBAR der ODEG am Rostocker Hbf. am 25. August 2022

Mehr Meer, mehr ODEG - mehr Zu(g)hören

Lesen

Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase

Schützen Sie sich und andere.

Lesen

MIRROR-MieterTicket

Neues Angebot für Mieter:innen

Lesen

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns gerne ihre Anfrage, eventuell finden Sie aber ihre Antwort auch bereits in unserem FAQ.

Was ist die Summe aus 1 und 7?

Fahrplanauskunft

Mobile Ticketing