Deutschlandticket

Das Abo für ganz Deutschland

Die Verkehrsminister/-innen der Länder haben beschlossen, dass es im kommenden Jahr ein bundesweit gültiges Nahverkehrsticket als Nachfolge des 9-Euro-Tickets geben soll.

Das Ticket soll 49 Euro pro Monat kosten, ausschließlich im Jahres-Abo erhältlich und monatlich kündbar sein.

Mit dem Verkehrsverbund Warnow an der Seite verpassen Sie keine Neuigkeiten. Wir sind Ihre Experten für Bus und Bahn!

VVW

Im Folgenden beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen zum Deutschlandticket

Wann genau kommt das Deutschlandticket?

Derzeit ist noch unklar, wann das Deutschlandticket im Jahr 2023 starten wird. Laut Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz erfolgt die Einführung „schnellstmöglich“. Der zunächst anvisierte Start für das Deutschlandticket am 01.01.2023 scheint nicht mehr haltbar zu sein – diese Schlagzeile findet sich gerade in vielen Medien wieder.

Hintergrund ist, dass die notwendigen politischen Beschlüsse von Bund und Ländern fehlen, wie die langfristige Finanzierung des Deutschlandtickets gestemmt werden soll. Denn noch ist ungeklärt, wie Einnahmeverluste und Zusatzkosten der Verkehrsunternehmen oder ihrer Aufgabenträger dauerhaft ausgeglichen werden können.

Derzeit sind die Zuschüsse seitens Bund und Länder auf maximal 1,5 Mrd. Euro begrenzt. Somit würde sich das finanzielle Risiko ausschließlich auf die Verkehrsunternehmen verschieben.

Die ÖPNV-Branche ist derzeit nicht gewillt, dieses enorme Wagnis einzugehen. Daher ist momentan kein konkreter Zeitpunkt für den Verkauf des Tickets abzusehen.
Wann genau das Deutschlandticket nun an den Start geht, erfahren Sie von uns!

Wo und in welchen Verkehrsmitteln ist das Deutschlandticket gültig und wo nicht?

Das Ticket wird ab Einführung deutschlandweit ganztägig und ohne zeitliche Beschränkungen auf allen Linien des ÖPNV gültig sein: Regionalzug, S-Bahn, U-Bahn, Straßenbahn, Stadt- und Regionalbus, Fähre.
Züge und Busse des Fernverkehrs (bspw. ICE, IC, EC, Flix) sind davon ausgenommen.

Wie und wo erhalte ich das Deutschlandticket?

Fest steht, dass Sie das Deutschlandticket als digitales, monatlich kündbares Angebot für 49 Euro im Abonnement erwerben können. Sobald dies möglich ist, werden wir Sie darüber informieren. Auch mögliche Kaufoptionen vor Ort - zum Beispiel in unseren Kundencentern unserer Verkehrsunternehmen – werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Ist das Deutschlandticket übertragbar und wird es Mitnahmeregelungen geben?

Das Ticket wird nur für eine Person gelten, es wird keine Mitnahmeregelungen für weitere Personen geben und das Ticket wird auch nicht auf andere übertragbar sein. Für die Mitnahme von Fahrrädern und Hunden gelten die jeweiligen tariflichen Regelungen vor Ort.

Was gilt für Kinder?

Kinder unter 6 Jahren fahren mit dem ÖPNV kostenlos und benötigen kein Deutschlandticket. Kinder über 6 Jahre müssen ein Ticket erwerben.

Wird es beim Deutschlandticket Sozialtarife bzw. Ermäßigungen geben?

Die Details zu Ermäßigungen für Schüler, Studierende oder Auszubildende sowie Regelungen für Geringverdiener und sozial Bedürftige werden von den Ländern und Verkehrsverbünden geklärt. Sobald hier Ergebnisse vorliegen, werden wir Sie umgehend informieren.

Wie wird das Deutschlandticket ausgegeben?

Es ist geplant das Ticket digital, z.B. über die VVW-App oder alternativ als Chipkarte (Plastikkarte mit einem elektronisch bespielbaren Chip) auszugeben. Ggf. gibt es in der Anfangsphase der Ticketeinführung noch andere Varianten der Ticketbereitstellung.

Muss ich für das Deutschlandticket mein VVW-Abo kündigen? Werden alle Vereinbarungen übernommen?

Kündigen Sie Ihr Abo bitte nicht! Mit dem Deutschlandticket wird unser Nahverkehr für alle einfacher zugänglich und für viele sogar erheblich kostengünstiger. Sie können zu gegebener Zeit entscheiden, ob Sie im bestehenden Abo bleiben oder ins Deutschlandticket wechseln möchten.

Besondere Vereinbarungen, wie zum Beispiel Mitnahmeregelungen, werden beim Wechsel vom VVW-Abo zum Deutschlandticket nicht übertragen. Weitere Personen, Hunde oder Fahrräder können für einen entsprechenden Aufpreis (jeweilige tarifliche Regelung vor Ort) mitgenommen werden.

Wir informieren Sie rechtzeitig separat über alle (Wechsel-)Möglichkeiten und ggf. dazugehörigen Modalitäten. Im Moment brauchen Sie nichts zu Ihrem gültigen Abo zu unternehmen.

Muss ich für das Deutschlandticket mein VVW-JobTicket kündigen?

Nein, kündigen Sie Ihr JobTicket bitte nicht! Ob und wie es eine Übertragung auf das VVW-JobTicket geben wird, wird derzeit noch geklärt. Sobald es Neuigkeiten gibt, aktualisieren wir die Informationen an dieser Stelle. Derzeit brauchen Sie nicht aktiv werden.

Kann ich als Neukunde das Deutschlandticket auch beim VVW kaufen?

Selbstverständlich können Sie das Deutschlandticket dann auch beim Verkehrsverbund Warnow  beantragen bzw. kaufen. Sobald das möglich ist, finden Sie hier alle Infos.

 


 

Aktuell sind noch viele Fragestellungen zu klären. Wir informieren an dieser Stelle aus erster Hand, sobald es Neuigkeiten zum Deutschlandticket gibt.

(Letzte Aktualisierung: 23.11.2022)

WEITERE THEMEN

Traditionsfahrten zum Advent

Mit der historischen Straßenbahn zum Rostocker Weihnachtsmarkt

Lesen

Mit Bus und Bahn zum Rostocker Weihnachtsmarkt

Entspannte Anreise und Ticketkauf in der VVW-App

Lesen

Am 15.12. VVW-ExtraRunde auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt

Mit einem VVW-Fahrausweis 1x zahlen und 2x fahren

Lesen

MIRROR-WarnowTicket

Neuer SozialTarif für das VVW-Gesamtnetz (новий соціальний тариф)

Lesen

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns gerne ihre Anfrage, eventuell finden Sie aber ihre Antwort auch bereits in unserem FAQ.

Bitte addieren Sie 8 und 8.

Fahrplanauskunft

Mobile Ticketing