S-Bahn1
Weiße Flotte 3
L36
Weiße Flotte 5
Straßenbahn in Lütten Klein Zentrum
RE1
Weiße Flotte 4
RE9
RB11

Fahrplanauskunft

Apple App Store Google Play Store Fahrplan für Ihre Website

Bahnhofsumbau Warnemünde

Sperrung Warnemünde - Warnemünde Werft

Vom 30. September 2019 - 16. Mai 2020 S-Bahn-Ausfall und Ersatzverkehr

Der Bahnhof Warnemünde wird bis zum Frühjahr 2020 umfassend modernisiert. In diesem Zusammenhang wird u.a. die Personenunterführung in Richtung Neuer Strom / Fähranleger Weiße Flotte zurückgebaut und durch einen neuen, barrierefreien Übergang im nördlichen Bereich des Kopfbahnhofes ersetzt. Zudem werden zwei neue jeweils 370 Meter lange Fernbahnsteige errichtet. Weiterhin werden die Gleis- und Oberleitungsanlagen angepasst und auf neue Stellwerkstechnik umgerüstet.

Aufgrund der Sperrung enden/beginnen die S-Bahnen im Ostseebad im S-Bahnhof Warnemünde Werft. Von und nach Warnemünde Bhf. wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit barrierefreien Niederflurbussen angeboten. Die Ersatzbusse verkehren zwischen 4 – 24 Uhr  im 15-Minuten-Takt bzw. in Tagesrandlagen im 30-Minuten-Takt. Fahrgäste mit Ziel Warnemünde Ortsmitte nutzen bitte ab Warnemünde Werft unverändert die Buslinie 37. Der Bereich Warnemünde Strand ist ebenfalls wie gewohnt mit den Buslinien 36 und 37 zu erreichen.

Alle Fernverkehrszüge mit ursprünglichem Ziel Warnemünde enden während der Baumaßnahme in Rostock Hbf.

Beachten Sie die Informationen und Fahrplanaushänge auf den Bahnhöfen. Bitte informieren Sie sich bei weiteren Fragen beim Kundenservice der DB Regio tel. unter 0385 / 750-2405 bzw. per Mail unter kundendialog.mecklenburg-vorpommern@deutschebahn.com.

Bitte nutzen Sie auch die Fahrplanauskunft des VVW. Diese steht Ihnen für unterwegs auch als kostenlose App zur Verfügung.

Für die während der Bauphase entstehenden Reisezeitverlängerungen und weiteren Unnannehmlichkeiten bitten die Deutsche Bahn AG und der Verkehrsverbund Warnow um Entschuldigung.

Zurück