VVW

Modell 1: Das Deutschland-Ticket Job

Damit fahren Unternehmen und Angestellte richtig gut.

Günstiger zur Arbeit, günstiger in die Freizeit. Mit dem Deutschland-Ticket Job sparen Arbeitnehmer/innen mindestens 30 % im Vergleich zum regulären Deutschland-Ticket. Alle Deutschland-Ticket-Vorteile bleiben unverändert bestehen.

Deutschlandweite Fahrten mit Nahverkehrszügen der 2. Klasse, Straßen- und U-Bahnen, S-Bahnen, Stadt- und Regionalbussen sowie ausgewählten Verkehrsmitteln wie Fähren sind weiterhin möglich.

Deutschland-Ticket Job: Nur über Arbeitgeber erhältlich!

Kontakt aufnehmen

VORTEILE NEHMEN FAHRT AUF!

Vorteile für Arbeitgeber/in

Mitarbeiterbindung

Mit dem Deutschland-Ticket Job fahren Unternehmen in Sachen zufriedene Mitarbeitende richtig gut. Die Angestellten sparen monatlich mehr Geld – das motiviert.

Mitarbeiterzufriedenheit

Keine nervenaufreibende Parkplatzsuche, keine zeitraubenden Staus! Das wirkt sich positiv auf Konzentration und Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden aus.

Recruiting-Bonus

Im Wettbewerb um neue Fachkräfte bietet das Deutschland-Ticket Job einen attraktiven Bonus. Das spricht sich rum.

Zuschuss steuerfrei

Zuschüsse des Arbeitgebers/der Abreitgeberin zum Deutschland-Ticket Job bleiben vollständig frei von Steuern und Sozialabgaben.

Umweltschutz

Durch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel leisten Unternehmen und Angestellte einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Das zahlt auf die Wahrnehmung als nachhaltiges Unternehmen ein und verbessert das Firmen-Image.

Vorteile für Mitarbeiter/innen

Günstiger unterwegs

Mit dem Deutschland-Ticket Job können mindestens 30 % gegenüber dem Deutschland-Ticket gespart werden.

100 % mobil & flexibel

Das Deutschland-Ticket Job gilt für den bundesweiten ÖPNV. Es kann Tag und Nacht, zur Arbeit und der Freizeit genutzt werden.

Bequem ans Ziel

Blitzer, Parkplatzsuche, Knöllchen – mit dem Deutschland-Ticket Job fahren diese Probleme nicht mit. Stattdessen ist man entspannt, sicher und pünktlich unterwegs.

Fahrrad-Abo

Ein Fahrrad kann für nur 5 Euro mehr im Monat mitgenommen werden.

Einfacher Abo-Wechsel

Ein Wechsel zum Deutschland-Ticket Job ist problemlos möglich. Die Zahlung erfolgt über die monatliche Gehaltsabrechnung.

VVW

FAKTEN:

Mitarbeitende erhalten das bundesweit gültige Deutschland-Ticket als rabattiertes JobTicket.

  • Keine Mindestabnahme-Menge
  • Unternehmen, die mind. 25 % Rabatt auf den Ticketpreis gewähren, erhalten 5 % Rabatt
  • Mitarbeitende profitieren von mind. 30 % Preisnachlass auf den ursprünglichen D-Ticket-Preis. Schon für 34,30 € pro Monat sind Mitarbeitende somit bundesweit mobil unterwegs.
  • Fahrradmitnahme möglich! Einfach zusätzlich das Fahrrad-ABO abschließen (gilt nur im VVW).
  • Keine Mitnahmeregelung und keine Übertragbarkeit auf andere Personen
  • Einfache Selbstverwaltung der Abos bequem über das VVW Firmenkundenportal

Kontakt aufnehmen

MODELL 2: VERBUND-MODELL

Günstiger fahren lohnt sich, mit dem JobTicket. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Hansestadt und im Landkreis Rostock unterwegs ist, spart Geld und genießt viele Vorteile. Das JobTicket gilt für alle Mitarbeitenden inklusive der Auszubildenden.

VORTEILE

Mitarbeitende

  • VVW-JobTicket: ein attraktiver Bonus im Wettbewerb um neue Fachkräfte
  • Stärkung der Personalzufriedenheit: keine zeitraubende Parkplatzsuche
  • Gut angelegtes Geld: Zuschüsse des Betriebes zum JobTicket bleiben vollständig frei von Steuern und Sozialabgaben
  • Gutes Klima: durch Nutzung des ÖPNVs leisten Angestellte einen Beitrag zum Klimaschutz und tragen zur Verbesserung der Lebensqualität in der Region Rostock bei
  • Geltungsbereich: entsprechend dem gewählten Gültigkeitsbereich, innerhalb des Verkehrsverbunds Warnow

Unternehmen

  • Monatskarte zum attraktiven Preis
  • Abrechnung erfolgt bequem über Lohn und Gehalt
  • Optional ist die „Fahrradmitnahme“ buchbar
  • Mitarbeitende, die bereits eine Monatskarte im Abo besitzen, können ohne Weiteres zum günstigeren VVW-JobTicket wechseln
  • Extra-Angebot für Auszubildende: ermäßigtes JobTicket – nur gültig mit Berechtigungsausweis

Variante 1

Mindestens 5 Mitarbeitende werden VVW-JobTicket-Nutzende: Unternehmen zahlen einen Zuschuss zum JobTicket in Höhe von mindestens 15 % und der VVW gewährt einen Preisnachlass von 5 % auf den Ticketpreis.

Variante 2

Mindestens 20 Mitarbeitende werden VVW-JobTicket-Nutzende: Unternehmen zahlen einen Zuschuss zum JobTicket in Höhe von mindestens 10 % und der VVW gewährt einen Preisnachlass von 10 % auf den Ticketpreis.

Zu folgenden Zeiten dürfen zusätzlich ein Erwachsener und zwei Kinder bis zum 15. Geburtstag oder insgesamt drei Kinder mitgenommen werden:

  • von Montag bis Freitag von 19:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages
  • ganztägig an Wochenenden und Feiertagen
  • ganztägig am 24. und 31. Dezember

WEG ZUM ZIEL. JETZT ANFRAGEN!

Sie haben Interesse an einem Deutschland-Ticket Job oder einem VVW-JobTicket? Dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular mit Ihren Basisdaten aus und wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.

Angaben zum Unternehmen

Ansprechperson

Angaben zum Vertrag

Gewünschter Starttermin

Bitte beachten Sie: Die Dauer für die Bearbeitung Ihrer Anfrage beträgt ca. 8 Wochen. Je nach Gesamtanzahl der JobTicket-Nutzenden kann sich die Bearbeitungszeit verkürzen.

Einverständniserklärung

AGB

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das JobTicket zur Kenntnis genommen und erkenne sie an.

Datenschutzerklärung

Ich willige gemäß Art. 7 DSGVO ein, dass die im Bestellantrag anfallenden personenbezogenen Daten durch die RSAG zum eigenen Zweck der Vertragsabwicklung nach Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO und zur Wahrung berechtigter Geschäftsinteressen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Ich stimme der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.
Die Verarbeitung beruht auf der Einwilligung. Sie haben das Recht, ihre Einwilligung jederzeit schriftlich zu widerrufen. Mit dem Widerruf endet der Vertrag. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird nicht berührt.

Bitte füllen Sie die mit * angegebenen Felder aus!

UNSERE REFERENZEN

Diese Unternehmen nutzen unser JobTicket bereits. (In alphabetische Reihenfolge)

AIDA
AROSA
VVW
Avedo
CAPITA
CENTOGENE
CORTRONIK
Denns Bio
Dialog Hafen
ecolea Berufliche Schule
ecolea Internationale Schule
GECKO
GGP GRUPPE
HAK - Handelsakademie
Hansestadt Rostock
Heise Medienwerk
IHK
Klinikum Südstadt
KOE Rostock
LOTTO MV
majorel
NEPTUN LOGISTIK
Neptun Ship
Neptun Werft
acciona
NORDEX
Nordwasser
OSPA
Radisson Blu Hotel Rostock
Rostocker Straßenbahn AG
RST
Rostocker Heimstiftung
Stadtwerke Rostock
Sywan
Telefonica
Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde
UKA
UNI Rostock
Verkehrsverbund Warnow GmbH
WIRO

* - gilt nicht für Aushilfs- und Zeitarbeitskräfte, Praktikanten sowie für Schwerbeschädigte mit Freifahrtberechtigung gemäß Schwerbehindertengesetz

Mobile Ticketing