VVW-AKTIONSWOCHEN

Schnupper-Abo bestellen und ca. 17 % sparen

Vorteile nutzen

VVW

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Tickets oder Tarifzonen? Wir haben Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen zusammengetragen.

NUTZUNG ÖFFENTLICHER VERKEHRSMITTEL

Kann ich auch die Straßenbahn benutzen, wenn ich mir den Fahrschein im Regionalbus gekauft habe?

Ja. Es ist einer der großen Vorteile des Verkehrsverbundes, dass man mit dem Verbundfahrschein alle öffentlichen Verkehrsmittel der Verbundpartner – entsprechend des räumlichen Geltungsbereiches – benutzen kann, unabhängig davon, wo der Fahrschein gekauft wurde.

Wie weit kann ich mit dem Ticket "Tarifzone Rostock" eigentlich fahren?

Die Tarifzone Rostock umfasst das Stadtgebiet der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, natürlich inkl. den Seebädern Warnemünde und Markgrafenheide.

Die Einkaufszentren Ostseepark Sievershagen, Hansecenter Bentwisch und Globus Roggentin liegen in der Tarifzone 7 und somit außerhalb der Tarifzone Rostock.

Wie lange kann ich mit einem Einzelfahrschein fahren?

Einzelfahrkarten gelten zur einmaligen Fahrt in eine Richtung ohne Fahrtunterbrechung bis zur Erreichung des Ziels. Umsteigen ist möglich, jedoch muss die Fahrt unverzüglich weitergeführt werden.

Kann ich mit einer Kurzstrecke umsteigen?

Ja, mit einer Kurzstrecke kann ich umsteigen. Die Fahrt muss unverzüglich weitergeführt werden.

Ich möchte ein Fahrrad mitnehmen. Geht das im Verkehrsverbund?

Grundsätzlich ja. Jedoch ist die Mitnahme von Fahrrädern in den Verkehrsmitteln abhängig vom Platz in den Fahrzeugen. Sie benötigen für das Rad eine Fahrradkarte Fahrrad-Tageskarte oder Fahrradkarte Fähre.Alternativ gibt es auch eine Fahrrad-Monatskarte. Bei ABO-Monatskarten kann man die Fahrradmitnahme dazu buchen.

Das Mobil60-Ticket + Bike, das Kostenpflichtige SchülerTicket Rostock + Bike sowie das SemesterTicket der Universität Rostock, HMT und HS Wismar beinhalten die unentgeltliche Mitnahme eines Fahrrades.

Das kostenfreie SchülerTicket Rostock beinhaltet keine unentgeltliche Fahrradmitnahme.

Wir möchten in einer Gruppe den ÖPNV nutzen. Welche Möglichkeiten gibt es?

Da Gruppenreisen häufig mit mehreren Fahrten an einem Tag verbunden sind, gibt es hierfür spezielle Tageskarten: Gruppen bis zu fünf Erwachsene können mit einer Gruppentageskarte fahren. Möchten Familien mit dem ÖPNV fahren, bietet sich hierfür die Familientageskarte an: hier kann ein Erwachsener bis zu 4 Kinder mitnehmen oder zwei Erwachsene fahren zusammen mit drei Kindern auf einem Fahrschein. Die Gruppen- oder Familientageskarte für alle Geltungsbereiche erhalten Sie an allen Ticketverkaufsstellen.

Für größere Gruppen können Sie die benötigten Fahrscheine auch im Vorfeld auf Rechnung bestellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Online-Bestellformular unter https://www.rsag-online.de/tickets/ticket-kauf/ticketkauf-auf-rechnung/

Kann ich mit meinem Verbundticket auch Molli fahren?

Einzel- und Tageskarten sowie Fahrradkarten gelten im Molli nicht. Zeitfahrkarten für den jeweiligen Geltungsbereich (VVW-Tarifzonen 8 -10) hingegen sind im Molli gültig, schließen jedoch eine Personenmitnahme oder Übertragbarkeit aus.

Kann ich mit meinem Schwerbehindertenausweis die Busse und Bahnen des VVW nutzen?

Inhaber eines gültigen Schwerbehindertenausweises können alle öffentlichen Verkehrsmittelim Gesamtnetz des VVW nutzen. Voraussetzung ist jedoch die gültige Wertmarke auf dem Schwerbehindertenausweis.

Kann ich als Rentner mit ermäßigten Einzel- und Tageskarten fahren?

Nein, für Rentner gibt es keineErmäßigung für Einzel- und Tageskarten. Hier empfehlen wir das Mobil60-Ticket, gültig für das Gesamtnetz und erhältlich als Jahres-Abo.

TARIFZONEN

Wie ermittle ich den richtigen Preis für meine gewünschte Verbindung?

Den richtigen Fahrpreis ermitteln Sie, indem Sie die Zonen zählen, die Sie befahren wollen. Folgen Sie dabei im Liniennetzplan dem Verlauf Ihrer Bus- oder Bahnlinie. Tarifzonen, die mehrfach befahren werden, zählen nur einmal.

Der VVW hat neben dem Liniennetzplan für das Gesamtnetz noch jeweils einen differenzierten Plan für den Stadtverkehr Rostock (=Zone Rostock) bzw. für den Stadtverkehr Güstrow (= Zone 13), allesamt zu finden in der Übersicht zu den Liniennetzplänen.

Haben Sie die Anzahl der durchfahrenen Tarifzonen ermittelt finden Sie in der Ticketübersicht richtigen Preis.

Alternativ nutzen Sie unsere elektronische Fahrplanauskunft oder unsere kostenfreie VVW-Fahrplan-App. Nach Eingabe Ihrer gewünschten Start- und Zielhaltestelle erhalten Sie neben der gewünschten Verbindung die dazugehörigen Preise.

Kann mir jemand den Tarifzonenplan erklären?

Es handelt sich um einen kombinierten Tarifzonen- und Liniennetzplan. Enthalten sind alle Tarifzonen, die Linien der Verkehrsunternehmen und fast alle Orte/Haltestellen im Verbundgebiet. Die zentrale Tarifzone ist die Zone Rostock. Die Tarifzonen außerhalb Rostocks sind als Ringzonen angelegt (Zonen 7-18). Eine Ausnahme stellt die Zone Güstrow (Zone 13) dar, diese ist zwischen den Zonen 12 und 14 eingebettet.

ERWERB DES TICKETS

Ich bin Azubi und möchte eine ermäßigte Monatskarte nutzen. Was muss ich dafür tun?

Der Berechtigungsausweis ist nur an den Ausgabestellen der Verkehrsunternehmen

  • RSAG: Kundenzentren,
  • rebus: Kundenzentren Rostock ZOB und Güstrow Bahnhof, Betriebshof Teterow
  • MBB: Fahrkartenausgaben

erhältlich.

Bei einer beruflichen Ausbildung sind für die Erstausstellung des Berechtigungsausweises der gültige Lehrvertrag, ein Lichtbild sowie der Personalausweis vorzulegen. Die Bestätigung der Berechtigung erfolgt längstens für ein Ausbildungsjahr. Soll die Berechtigung verlängert werden, ist eine aktuelle Bescheinigung des Ausbildungsbetriebes oder der Berufsschule vorzulegen.

Die Ausstellung eines Berechtigungsausweises kann auch bei jedem Busfahrer (außer bei der RSAG) oder Zugbegleiter eines Verbundunternehmens beantragt werden. Dazu sind in einem frankierten, adressierten und unverschlossenen Rückumschlag die Kopie des Ausbildungsnachweises sowie ein Lichtbild einzureichen. Bei Nachweisen ohne Lichtbild ist die Kopie des Personalausweises oder eines anderen Lichtbildausweises beizufügen. Der ausgefertigte Berechtigungsausweis sowie die Kopien der Nachweise werden an den Empfänger innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Eingang zurückgeschickt.

Die Verlängerung der Berechtigung kann frühestens 8 Wochen vor Ablauf der vorhergehenden Bestätigung und nur in einer Ausgabestelle erfolgen.

Mein Sohn ist gerade 15 geworden. Kann er noch ermäßigt fahren?

Für Einzel- und Tageskarten gilt die Ermäßigung nur bis zum 15. Geburtstag. Jugendliche ab 15 Jahre, die in der Ausbildung sind (Schüler, Azubis, Direktstudenten), können ermäßigte Wochen- oder Monatskarten nutzen. Die Ermäßigungsberechtigung ist mit dem VVW-Berechtigungsausweis während der Fahrt nachzuweisen.

Ich nehme oft meinen Hund mit in die Stadt. Braucht er im Bus einen Extra-Fahrschein?

Ja, und zwar eine ermäßigte Einzel- oder Tageskarte des entsprechenden Geltungsbereiches. Auf die ABO-Monatskarten plus kann ein Hund kostenlos mitgenommen werden. Bei Monatskarten + Bike und beim Mobil60-Ticket + Bike kann wahlweise anstelle eines Fahrrades auch ein Hund mitgenommen werden. Ist der Hund noch klein, so dass Sie ihn auf dem Schoß mitnehmen können, fährt er ebenfalls kostenlos.

Im Interesse der anderen Fahrgäste leinen Sie Ihren Hund bitte an. Am besten schützen Sie andere und sich selbst, wenn der Hund einen Maulkorb trägt, denn das Fahren mit Bus und Bahn ist für das Tier eine Stresssituation.

Man hat mir ein Abonnement vorgeschlagen. Welche Vorteile habe ich denn nun genau?

Zusätzlich zu den Vorteilen der Monatskarten sparen Sie im Jahr ca. 20 Prozent der Kosten. Sie fahren 12 Monate, bezahlen aber nur 10. Entscheiden Sie sich für eine Jahreskarte erhalten Sie nochmals einen Rabatt von 3 Prozent auf den gesamten Abo-Preis. Der Jahreskartenbetrag ist in einer Summe bei Vertragsabschluss zu zahlen.

Kann ich mit einem Mecklenburg-Vorpommern Ticket (MV-Ticket) oder einem Quer-durchs-Land Ticket (QdL-Ticket) der Deutschen Bahn(DB) auch die Busse, Straßenbahnen und Fähren in Rostock nutzen?

Einige Ticketangebote der DB, wie das MV- oder QdL-Ticket, können Sie in den Nachverkehrszügen (RB, S-Bahnen) entweder

a) für den in das Verbundgebiet einbrechenden Verkehr bis zur Zielhaltestelle oder

b) für den aus dem Verbundgebiet ausbrechenden Verkehr ab der Zielhaltestelle

nutzen. Eine Weiterfahrt mit anderen Verkehrsmitteln (Bus, Straßenbahn oder Fähre) ist mit diesen Tickets nicht möglich. Hierfür benötigen Sie einen gültigen VVW-Fahrschein. Hinweis: Das Verbundgebiet umfasst im Wesentlichen das Areal der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sowie des Landkreises Rostock.

Auf meinem DB-Ticket ist zusätzlich „+ City“ abgedruckt. Was heißt das?

Trägt Ihr DB-Ticket den Abdruckt „+ City“ bedeutet dies, dass sie die City-Ticket-Option mitgebucht haben. Damit können Sie

a) für die Fahrt bis zu Ihrer Zielhaltestelle bei Ankunft

oder

b) für die Fahrt zu Ihrem Abfahrtsbahnhof bei Abreise

auch den öffentlichen Personennahverkehr (Fähre, Straßenbahn, Busse, S-Bahn) in der Zone Rostock nutzen.

Wann bekomme ich meine nächsten Monatskarten?

Die Fahrkarten werden um den 15. des Monats versandt. Falls Sie die Fahrkarten bis zum 25. des Monats nicht erhalten, rufen Sie bitte unsere Serviceline unter 0381/802-1900 an.

Unter welchen Voraussetzungen bekommt man eine Erstattung?

Erstattungen werden lt. §10 der Tarif-und Beförderungsbestimmungen des VVWs durchgeführt.

Wo und unter welchen Voraussetzungen bekomme ich ein Ersatzticket?

Persönliche Monatskarten-ABOs in Form einer Plastikkarte, die verloren oder zerstört wurden oder anderweitig in Verlust geraten sind, werden während der Laufzeit eines Kalenderjahres gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € in den Kundenzentren der RSAG neu ausgestellt. Die Bearbeitungsgebühr ist bei Aushändigung des Ersatztickets bar zu entrichten. Ab der zweiten Verlustmeldung innerhalb eines Kalenderjahres erhöht sich die Bearbeitungsgebühr auf 20,00 €.

Bis wann und wo kann ich das Abo kündigen und was muss ich beachten?

Das Abo ist monatlich kündbar. Eine Kündigung wird zum nächsten Monatsersten wirksam, wenn sie schriftlich bis zum 23. des Vormonats in der ABO-Zentrale/ in den RSAG-Kundenzentren vorliegt und die bereits erhaltenen ABO-Monatskarten oder die Plastikkarte zurückgegeben worden sind. Die Plastikkarte für Nutzer einer personengebundenen Monatskarte ist am Monatsersten, spätestens bis zum 3. des Monats, in einem RSAG-Kundenzentrum abzugeben bzw. per Post an die ABO-Zentrale zu schicken. Erfolgt keine fristgerechte Rückgabe der bereits erhaltenen Tickets, erfolgt die Abbuchung des Monatsbetrages bis zum Ende der Gültigkeit der erhaltenen Tickets. Wird das persönliche ABO in Form der Plastikkarte vor der Kündigungsfrist zurückgegeben, wird für den Zeitraum der Rückgabe bis zum letzten Tag des letzten Gültigkeitsmonats ein befristetes Ticket ausgegeben.

Warum muss ich einen Differenzbetrag bei Kündigung des bezahlpflichtigen SchülerTicket Rostock bezahlen?

Das SchülerTicket Rostock ist ein schuljahresgebundenes Ticket. Das SchülerTicket Rostock wird von der Hanse- und Universitätsstadt Rostock gestützt und unterliegt dem Solidaritätsprinzip.

Warum muss ich bei einer Änderung des Abos einen Differenzbetrag bezahlen?

Eine Zahlung eines Differenzbetrages ist dann erforderlich, wenn Sie Ihr Abonnement auf ein höherwertiges Produkt innerhalb Ihrer Freimonate ändern.

Bis wann, wo und wie muss ich Namensänderungen, Bankänderungen und Abo-Änderungen bekannt geben?

Änderungen des Namens, des Geltungsbereiches, des Produktes und der Bankverbindung des Kunden sind der ABO-Zentrale unverzüglich schriftlich oder in einem Kundenzentrum der RSAG anzuzeigen. Alle anderen Änderungen (z. B. Adresse) können auch telefonisch mitgeteilt werden. Änderungen können nur bis zum 23. des Vormonats berücksichtigt werden. Bei Änderung der Bankverbindung sowie des Kontoinhabers ist eine neue Einzugsermächtigung bzw. ein neues SEPA-Basislastschriftmandat vorzulegen. Anschriftenermittlungen gehen zu Lasten des Kunden.

Kann ich ein Abo auch Online abschließen, ändern oder kündigen?

Ja, unter ABO-Online.

Muss ich mein Ticket bei Kündigungen und Änderungen zurückgeben?

Ja, laut den Fristen der gültigen AGBs, ansonsten wird eine Kündigung oder Änderung nicht rechtswirksam.

Wie beantrage ich ein kostenfreies SchülerTicket Rostock?

Das entsprechende Formblatt muss ausgefüllt beim Schulverwaltungsamt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock eingereicht werden. Das Formblatt erhalten Sie ebenfalls in der Schule oder beim Schulverwaltungsamt.

Kann ich mit dem Warnow-Pass ermäßigte Wochenkarten oder ermäßigte Monatskarten nutzen?

Ja, Inhaber des Warnow-Passes mit dem Aufdruck „SozT“ dürfen für den Geltungsbereich (= Tarifzone) Rostock neben ermäßgten Einzel- und Tageskarten auch ermäßigte Zeitfahrkarten nutzen. Die ermäßigte Monatskarte gibt es als „Warnow-Pass-Mobil“ auch im Abo.

MOBILE TICKETING

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um ein VVW-MobileTicket erwerben zu können?

Für den Erwerb eines VVW-MobileTickets müssen Sie 18 Jahre sein und über ein internetfähiges mobiles Endgerät (Smartphone, Phablet, Tablet) verfügen.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

VVW-App

Die VVW-App bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, nützliche Informationen für Ihre Fahrt – wie z. B. Abfahrts- bzw. Ankunftszeiten – abzufragen, sondern auch Fahrausweise bequem mit Ihrem mobilen Endgerät zu erwerben. Folgende Auskunftsfunktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Routenplanung von Tür zu Tür einschließlich Adresseingabe und Darstellung der Wege zur nächsten Haltestelle
  • Abfahrts- und Ankunftspläne zu allen Haltestellen und Bahnhöfen im VVW
  • Suche der nächstgelegenen Haltestelle/Bahnhof auf Basis Ihrer aktuellen Position sowie Echtzeit-Informationen/Verspätungsanzeige für viele Linien

Nach Erhalt der Verbindungsauskunft haben Sie die Möglichkeit, sofort den passenden Fahrausweis zu erwerben. Außerdem können Sie Ihre Auskunftsanfrage oder die ermittelte Verbindung als Favorit speichern.

Sie benötigen ein internetfähiges Mobiltelefon mit Android- oder iOS-Betriebssystem sowie die VVW-App in ihrer aktuellen Version.

Für das Herunterladen der App über die gängigen Download-Plattformen sowie den Kauf Ihres MobileTickets ist eine Onlineverbindung notwendig. Sollten Sie keine Internetflatrate haben, können daher Kosten für die Datennutzung bei Ihrem Mobilfunkanbieter anfallen.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Wo bzw. wie erhalte ich die VVW-App?

Sie haben die Möglichkeit, die App kostenlos auf Ihr Mobiltelefon zu laden:

  • für das Betriebssystem Android im GooglePlay-Store
  • für das Betriebssystem iOS im AppStore

Geben Sie einfach unter Suche das Stichwort "VVW App" ein, gehen Sie auf die VVW-App und installieren Sie diese.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Ist die VVW-App kostenpflichtig?

Nein, die VVW-App wird Ihnen gratis zur Verfügung gestellt. Kosten können Ihnen jedoch in Form von Verbindungsentgelten durch das erforderliche Herunterladen der VVW-App bzw. des Tickets entstehen.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Wie kaufe ich ein VVW-MobileTicket? Wie erfolgt die Anmeldung bzw. Registrierung?

Für den Kauf eines MobileTickets ist eine einmalige Registrierung über die App oder über die mobile Website https://shop.verkehrsverbund-warnow.de/login erforderlich. Damit verbunden ist auch die Kenntnisnahme und Akzeptanz der AGBs.

Da es sich im Hintergrund um ausschließlich nur ein Verkaufssystem handelt, ist es egal ob Sie sich über die App oder den mobilen Webshop registrieren. Ihre registrierten Daten werden für beide Kanäle zur weiteren Nutzung hinterlegt.

Anschließend können Sie in der App oder in der Fahrplanauskunft der mobilen Websites von VVW oder RSAG entweder das gewünschte Ticket direkt über das Menü "Tickets - Ticket kaufen" oder aus der Verbindungssuche heraus kaufen. Beim Direktkauf wählen Sie aus dem Ticketangebot Ihr gewünschtes Ticket und geben Sie Starthaltestelle und Tarifzone(n) ein.

Beim Kauf eines Molli-Tickets ist die Anzahl der Molli-Zonen zu wählen (2 oder 3). Bei einer Molli-Kurzstrecke ist als Tarifzone „Molli“ unveränderlich voreingestellt.

Beim Kauf aus der Verbindungssuche geben Sie Start und Ziel in der Verbindungssuche der App ein und wählen Sie aus dem Ticketangebot das benötigte Ticket. Nach Abschluss des Kaufprozesses wird das Ticket direkt auf das Mobiltelefon geladen. Der Kauf bzw. das Speichern von Tickets auf herkömmlichen PCs einschließlich Laptops und Ähnliches ist nicht möglich.

Beim ersten Kaufvorgang eines VVW-MobileTickets werden Sie gebeten, sich kostenlos mit Ihren persönlichen Daten, Ihrer gültigen E-Mail-Adresse und einem Passwort zu registrieren (Mindestanforderung 6 Buchstaben). Außerdem müssen Sie Ihr gewünschtes Bezahlverfahren angeben. Folgen Sie dafür entweder in der App oder auf der mobilen Website der Menüführung „Kostenlos registrieren“.

Der Registrierungsvorgang ist einmalig und muss bei weiteren Ticketkäufen nicht wiederholt werden. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Um die Registrierung abzuschließen, müssen Sie einmalig Ihr Kundenkonto unter Verwendung eines Links innerhalb von 3 Tagen aktivieren.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Geht es auch ohne Registrierung?

Beim Kauf über Ihre Kreditkarte können Sie mit der VVW-App bzw. mit dem mobilen Webshop alternativ ohne vorherige Registrierung ganz spontan Tickets des VVW kaufen.

Zur Kontrollierbarkeit des Tickets ist jedoch die Angabe von Name und E-Mail-Adresse erforderlich.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Welche Tickets kann ich über das mobile Endgerät erwerben?

Sie können folgende Tickets als VVW-MobileTicket erwerben:

  • Einzelfahrkarten
  • Einzelfahrkarten ermäßigt
  • Kurzstreckenfahrkarten
  • Fährfahrkarten
  • Fährfahrkarten ermäßigt
  • Tageskarten
  • Tageskarten ermäßigt
  • HappyHour-Ticket
  • Gruppen-Tageskarten
  • Familien-Tageskarten
  • Fahrradkarten
  • Fahrradkarten Fähre
  • Fahrrad-Tageskarten
  • InterCombi-Tickets
  • RostockCards

Folgende weitere Tickets werden als Mobiles Tickets der MBB Molli GmbH zum Kauf angeboten:

  • Molli Einzelfahrkarte Kurzstrecke
  • Molli Einzelfahrkarte
  • Molli Einzelfahrkarte, ermäßigt
  • Molli Rückfahrkarte
  • Molli Rückfahrkarte, ermäßigt
  • Molli Familienfahrkarte einfache Fahrt
  • Molli Familienfahrkarte Hin- und Rückfahrt
  • Molli Fahrradkarte
  • Molli Fahrradkarte Hin- und Rückfahrt
  • Molli E-Bike-Karte
  • Molli E-Bike-Karte Hin- und Rückfahrt
  • Molli Hundekarte
  • Molli Hundekarte Hin- und Rückfahrt

Alle Molli-Tickets gelten ausschließlich in Zügen der MBB Molli GmbH zwischen Kühlungsborn und Bad Doberan.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Für welche Tarifzonen gibt es ein VVW-MobileTicket?

Ein MobileTicket gibt es für alle Tarifzonen im Gebiet des VVW analog zu den herkömmlichen Papiertickets: Tarifzone Rostock, Regionalzonen 7-18 inkl. Stadtverkehr Güstrow (Zone 13) und Bützow. Es gilt in allen Bussen und Bahnen und auf den Fähren des Verkehrsverbundes Warnow (Ausnahme Molli).

Bei der MBB Molli GmbH wird der Geltungsbereich wie folgt unterschieden: Kurzstrecke, 2 Molli-Zonen und 3 Molli-Zonen (analog der Papiertickets)

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Was kostet ein VVW-MobileTicket?

Die Preise der MobileTickets sind identisch mit den Ticketpreisen für Papiertickets beim Kauf über Automaten, Verkaufsstellen oder beim Fahrer im Regionalbus. Eine Ausnahme bildet hier die Bezahlung Kauf über die Mobilfunkrechnung. Hier fallen Servicegebühren durch Inanspruchnahme von Leistungen Dritter an, die gesondert vom Fahrpreis ausgewiesen werden.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Zu welchem Zeitpunkt muss ich das VVW-MobileTicket kaufen? Ab wann ist mein erworbenes VVW-MobileTicket gültig? Kann ich ein VVW-MobileTicket für einen späteren Zeitraum bzw. im Voraus erwerben?

Je nach Ticketart gelten die Tickets zum sofortigen Fahrtantritt oder erst für einen beim Kauf gewählten Geltungstag.

Einzelfahrkarten und Kurzstrecken
Beim Kauf von Einzelfahrkarten oder Kurzstrecken ist das VVW-MobileTicket mit Abschluss des Kaufvorgangs sofort gültig. Kaufen Sie daher Ihre Einzelfahrkarte oder Kurzstrecke erst unmittelbar vor dem Fahrtantritt.

Einzelfahrkarten oder Kurzstrecken können nicht im Voraus für einen späteren Gültigkeitsbeginn erworben werden. Sie können Ihr gewünschtes Ticket aber vorab in den Ticket-Favoriten abspeichern, so dass Sie vor Fahrtantritt nur den Favoriten aufrufen und buchen müssen. Vor Betreten des Fahrzeuges muss das MobileTicket auf dem mobilen Endgerät sichtbar heruntergeladen sein.

Tageskarten
Tageskarten können sowohl für die sofortige Nutzung als auch im Vorverkauf erworben werden. Die maximale Vorverkaufsfrist beträgt 7 Tage. Tageskarten für die sofortige Nutzung sind mit Abschluss des Kaufvorgangs ab sofort bis 3.00 des Folgetages gültig. Im Vorverkauf erworbene Tageskarten gelten ab 0.00 Uhr des gewählten Gültigkeitstages bis 3.00 Uhr des Folgetages.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Wo finde ich nach dem Kauf mein MobileTicket?

Nach dem Kauf wird Ihr VVW-MobileTicket direkt in die VVW-App geladen. Sie finden es im App-Menü "Tickets“. Das erworbene MobileTicket ist auch im Offline-Modus aufrufbar.

Beim Kauf über den mobilen Webshop erhalten Sie eine E-Mail an die angegebene Adresse mit einem Link. Dort können Sie sich ihr MobileTicket herunterladen. Sind Sie als Kunde registriert finden Sie im Kunden-Login unter MEINE BESTELLUNGEN ebenfalls einen Link zum Ticket-Download.

Sie finden Ihr Ticket dann in der Bildergalerie/Downloads Ihres mobilen Endgerätes.

Unter MEINE BESTELLUNGEN finden Sie Informationen zu allen gekauften Tickets.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Kann ich mein VVW-MobileTicket ausdrucken?

Nein, VVW-MobileTickets sind grundsätzlich nicht für den Druck gedacht und werden als solche auch nicht als gültiges Ticket anerkannt.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Kann ich ein gekauftes VVW-MobileTicket stornieren oder umtauschen?

Nein, Tickets, welche auf mobilen Endgeräten bereitgestellt wurden, können nicht zurückgegeben, widerrufen oder storniert werden.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Mit welchem Zahlungsmittel kann ich VVW-MobileTickets bezahlen?

Sie können ganz bequem und bargeldlos entweder im Lastschriftverfahren oder mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Beim Lastschriftverfahren wird Ihnen der Betrag von Ihrem Konto abgebucht. Bei Zahlung mit Kreditkarte (Visa oder Mastercard®) wird Ihr Kreditkartenkonto automatisch mit dem entsprechenden Betrag belastet.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Wie bekomme ich eine Quittung über mein MobileTicket?

Eine Übersicht zu Ihren gekauften MobileTickets steht Ihnen im Login-Bereich zur Verfügung. Des Weiteren erhalten Sie nach jedem Kaufvorgang eine E-Mail-Bestätigung. Der Ausdruck wird nicht als gültiges Ticket anerkannt.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Wie kann ich meine hinterlegten Bezahldaten (Girokonto, Kreditkarte) ändern und neue hinzufügen?

Man kann die Kontoverbindung, die Bezahldaten oder die Telefonnummer sowohl im Login in der App als auch auf der mobilen Website https://shop.verkehrsverbund-warnow.de/login ändern.

In der App kommt man während des Bestellvorgangs auf die Darstellung der hinterlegten Zahlungsmittel (hierfür muss man in der App eingeloggt sein). Dort wird im oberen Teil das bisher gespeicherte Zahlungsmittel angezeigt.

Nach dem man "SEPA Lastschriftmandat Auswählen & Ersetzen" bzw. das jeweilige Kreditkartensymbol im unteren Menü "Mögliche Zahlungsmittel" ausgewählt hat, können die neuen Daten eingetragen werden. Nach dem Abspeichern wird das bisherige Zahlungsmittel ersetzt bzw. es kann über die Funktion "Bearbeiten" entfernt werden.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Was ändert sich beim Bezahlen durch die neue Zahlungsdiensterichtlinie PSD2?

Im Rahmen der Anwendung neuen PSD2-Konformität kommt es beim Kauf von Mobile Tickets ggf. für einige Kunden zu Änderungen im Kaufprozess. Das betrifft ausschließlich Kunden mit dem Bezahlverfahren Kreditkarte.

Wenn ein registrierter Kunde eine neue Kreditkarte hinterlegt, dann muss die Authentifizierung der Kreditkarte einmalig über 3D Secure erfolgen. Mit 3D Secure Verfahren werden Kreditkartenzahlungen im Internet im Rahmen bereits bestehender Verfahren mit neuesten technischen Standards zusätzlich geschützt. Die bestehenden Verfahren heißen bei Visa verifed by VISA bzw. Mastercard Mastercard Identity Check.

Ansprechpartner für die Kunden sind die jeweiligen kartenausgebenden Kreditinstitute.

Wenn das kartenausgebende Institut es möchte, kann bei jeder Ticketbestellung der 3D Secure Server angefragt werden. Dann muss die Freigabe der Zahlung über eine weitere Dateneingabe durch den Kunden bei anschließender Prüfung durch das jeweilige Geldinstitut erfolgen.

Die letztendliche Entscheidung, ob Kunden einzelne Bestellungen separat über 3D Secure autorisieren müssen (oder nicht) liegt bei der Bank. Bei Problemen dies bzgl., sollte sich der Kunde also direkt dorthin wenden.

Bei Gastbestellungen, also bei Kunden die sich nicht registrieren wollen, wird immer eine 3D Secure Prüfung durchgeführt.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Wie verhalte ich mich bei einer Ticketkontrolle? Benötige ich eine Internetverbindung, um das MobileTicket auf dem Display anzeigen zu können?

Zeigen Sie dem Kontrollpersonal Ihr mobiles Endgerät mit dem im Display geöffneten VVWMobileTicket und auf Verlangen einen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein oder Reisepass) vor. Ohne Lichtbildausweis ist das MobileTicket nicht gültig, dieser ist zur Kontrolle dem Prüfpersonal auf Verlangen auszuhändigen.

In den Regionalbussen der rebus GmbH sind die Tickets bei Betreten des Busses unaufgefordert dem Fahrer zu zeigen (Ausnahme Stadtverkehr Güstrow). In den Stadtbussen der RSAG sind die Tickets ab 20.00 Uhr unaufgefordert dem Fahrer zu zeigen.

Bei den Warnowfähren sind bei Betreten ebenfalls die Tickets dem Fährpersonal unaufgefordert vorzuzeigen.

Das MobileTicket ist nach dem abgeschlossenen Kaufvorgang offline in der App im Menü "Tickets" verfügbar. Beim Kauf über den mobilen Webshop ist das Ticket offline unter Bildergalerie/Downloads auf dem mobilen Endgerät zu finden. Während der Fahrausweiskontrolle benötigen Sie also keine Internetverbindung.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Woran sieht der Kontrolleur, dass mein Ticket gültig ist?

Der Kontrolleur scannt den auf dem mobilen Endgerät befindlichen 2D-Barcode bzw. kontrolliert auf Basis der Sichtkontrolle und kann dann erkennen, ob das Ticket gültig ist.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Was passiert, wenn bei einer Kontrolle der Akku meines mobilen Endgerätes leer ist oder ich mein Gerät verloren habe?

Kann der Nachweis des Tickets bei einer Kontrolle wegen Verlust oder Versagens des mobilen Endgerätes nicht erbracht werden (zum Beispiel infolge technischer Störungen, leerer Akku) wird dies als Fahrt ohne gültiges Ticket gewertet und das erhöhte Beförderungsentgelt in Höhe von mind. 60,00 Euro erhoben.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Ist das VVW-MobileTicket übertragbar?

Nein, jedes VVW-MobileTicket ist personalisiert und somit nicht übertragbar. Bei Nutzung von Tageskarten für mehrere Personen muss die Person, die als Nutzer auf dem Ticket eingetragen ist, stets mitfahren.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Kann ich VVW-MobileTickets auch für jemand anderes kaufen?

Sie haben die Möglichkeit, VVW-MobileTickets auch für mitreisende Personen zu erwerben, diese sind jedoch ebenfalls auf den originären Käufer personalisiert. Bei einer Kontrolle sind die MobileTickets, die unter "Tickets" abgelegt sind vorzuzeigen, inkl. des amtlichen Lichtbildausweises des Ticketkäufers. Bei Nutzung von mehreren MobileTickets auf einem Gerät muss die Person, die als Nutzer auf den Tickets eingetragen ist, stets mitfahren.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Was muss ich beachten, wenn ich mir ein neues mobiles Endgerät zulege?

Bei einem Wechsel des Gerätes müssen Sie sich die VVW-App neu installieren, wie jede andere App auch. Ihr Zugang bleibt selbstverständlich erhalten und ist über die bisher genutzte E-Mail-Adresse und das Passwort erreichbar. Gegebenenfalls noch gültige MobileTickets werden bei jedem Login neu geladen und sind somit unter dem Menüpunkt "Tickets" zu finden und nutzbar.

MobileTickets aus dem Webshop müssen vom alten auf das neue Endgerät übertragen werden bzw. über den Link in der Bestätigungsmail erneut heruntergeladen werden.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Ist meine Mobilfunknummer an das VVW-MobileTicket gebunden?

Nein, Sie loggen sich, unabhängig vom genutzten Mobiltelefon oder von genutzter SIMKarte, in die VVW-App mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort ein und Ihre persönlichen Einstellungen und gebuchten Tickets werden geladen.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Ich habe mein mobiles Passwort vergessen, wie erhalte ich ein neues?

Sie können Ihre Daten und Ihre Sicherheitsfrage im Login-Bereich verwalten und auch ein neues Passwort anfordern. Zum Erhalt eines neuen Passwortes außerhalb des LoginBereiches können Sie über das Menü PASSWORT VERGESSEN unter Angabe ihres Benutzernamens einen Link anfordern. Sie bekommen dann daraufhin in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über den Sie ein neues Passwort vergeben können.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Was muss ich tun, wenn ich mein mobiles Endgerät verloren habe oder es gestohlen wurde?

Bitte ändern Sie in diesem Fall schnellstmöglich Ihr Passwort um Ticketkäufe durch Nichtberechtigte zu verhindern. Bitte denken Sie auch daran, Passwörter für andere Anwendungen, die Sie auf Ihrem Gerät gespeichert haben, zu ändern.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Wer hat Zugriff auf meine Daten?

Wir garantieren Ihnen einen sorgfältigen Umgang mit Ihren persönlichen Daten, die von uns selbstverständlich nur zum Zwecke der technischen Abwicklung und Abrechnung an die betreffenden Dienstleister weitergegeben werden.

Die personenbezogenen Bestelldaten werden nach den gültigen Datenschutzbestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Während des gesamten Bestellprozesses werden grundsätzlich alle Daten durch eine sichere Online-Verbindung zwischen dem Endgerät des Bestellers und dem verbundenen Rechner sowie den mit diesen verbundenen nachgelagerten Systemen geschützt.

War die Antwort hilfreich? Falls nicht, schreiben Sie uns Ihr Anliegen an onlineshop@verkehrsverbund-warnow.de

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns gerne ihre Anfrage, eventuell finden Sie aber ihre Antwort auch bereits in unserem FAQ.

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

Fahrplanauskunft

Mobile Ticketing