Ersatzverkehr zwischen Rostock Hbf und Tessin

Aufgrund von umfangreichen Gleisbauarbeiten (Eisenbahnunterbau / Tiefenentwässerung) zwischen Dalwitzhof und Sanitz wird von Mittwoch, 23. Juni bis Sonntag 4. Juli auf der Regionalbahnstrecke RB11 ganztägiger Schienenersatzverkehr gefahren.

Die Züge dieser Linien werden zwischen Rostock Hbf und Tessin durch Busse ersetzt. Bitte beachten Sie die bis zu 24 Min. spätere Ankunft/frühere Abfahrt der Busse in Tessin. In Rostock Hbf haben Sie von den Bussen Anschluss an die planmäßig abfahrenden Züge in Richtung Bad Doberan.

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen. In den Bussen des Ersatzverkehrs ist die Beförderung von Fahrrädern, Rollstühlen und Kinderwagen nur eingeschränkt möglich, wobei Fahrräder Nachrang haben – das Buspersonal entscheidet im Einzelfall über die Fahrradmitnahme.

Den Fahrplan sowie die Haltestellen des Ersatzverkehrs finden Sie in dieser Fahrplaninformation der DB AG.

Bitte lösen Sie vor Fahrtantritt eine Fahrkarte am Automaten oder in der VVW-App.

Für weitere Fragen steht Ihnen der Kundendialog der DB Regio Nordost unter 0385/750-2405 bzw. kundendialog.mecklenburg-vorpommern@deutschebahn.com gerne zur Verfügung.

WEITERE THEMEN

Fähre Gehlsdorf - Kabutzenhof

Ab 7. Juni Ersatzanleger am Neptunkai

Lesen

Maskenpflicht im ÖPNV

Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase

Lesen

SchülerFerienTicket MV

Eins für alles! Die ganzen Sommerferien für nur 31 EUR in ganz M-V unterwegs

Lesen

Studie: kein erhöhtes Infektionsrisiko im ÖPNV

Laut einer aktuellen Studie der Charité Research Organisation (CRO) ist das Risiko einer SARS-CoV-2-Infektion bei regelmäßiger Nutzung von Bussen und Bahnen nicht erhöht.

Lesen

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns gerne ihre Anfrage, eventuell finden Sie aber ihre Antwort auch bereits in unserem FAQ.

Was ist die Summe aus 4 und 7?

Fahrplanauskunft

Mobile Ticketing