Taktänderungen auf der Rostocker S-Bahn

Aufgrund von Umbauarbeiten zwischen dem Rostocker Hauptbahnhof und Rostock-Bramow kommt derzeit zu Taktänderungen im S-Bahnverkehr.

Die Züge der S-Bahn zwischen Rostock Hbf und Warnemünde verkehren aktuell ganztägig nur im 15-Minutentakt. Es entfallen die Verdichterfahrten in den Hauptverkehrszeiten Mo-Fr von 6.00-8.00 bzw. von 13.00-17.30 Uhr.

Reisende in/aus Richtung Güstrow (S2 via Schwaan / S3 via Laage/M.) müssen zudem auf dem Rostocker Hbf zur Weiterfahrt aus/in Richtung Lütten Klein / Warnemünde umsteigen.

Vom 28.2.-13.4.2023 verkehren die S-Bahnen baubedingt dann nur im 20-Minutentakt.

Bitte nutzen Sie im Bedarfsfall innerhalb Rostocks alternativ auch die Stadtverkehrslinien der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG).

Alle Fahrpläne von Bus, Bahn, Tram & Co. innerhalb der Region Rostock sind in den elektronischen Fahrplanauskunftssystemen des VVW (Website & App) hinterlegt.

Der Kundendialog der DB Regio Nordost steht Ihnen tel. unter 0385 / 750-2405 oder per Mail unter kundendialog.mecklenburg-vorpommern@deutschebahn.com für Auskünfte und weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Informationen rund um das Baugeschehen der Deutschen Bahn in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie auch unter https://bauinfos.deutschebahn.com/mvp.

Für die aktuellen Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis.

WEITERE THEMEN

Heimspiel HC Empor Rostock

Mit der Eintrittskarte am 10.2. mit Bus & Bahn in die StadtHalle Rostock.

Lesen

Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase enfällt

In Bussen und Bahnen keine Maskenpflicht mehr

Lesen

DEUTSCHLANDTICKET

Das Abo für ganz Deutschland

Lesen

Kooperation mit dem HC Empor Rostock

KombiTicket für die Saison 2022/23

Lesen

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns gerne ihre Anfrage, eventuell finden Sie aber ihre Antwort auch bereits in unserem FAQ.

Bitte addieren Sie 4 und 5.

Fahrplanauskunft

Mobile Ticketing