L36
S-Bahn1
Weiße Flotte 2
RE1
Straßenbahn in Lütten Klein Zentrum
RE9
RB11

Fahrplanauskunft

Apple App Store Google Play Store Fahrplan für Ihre Website

Aktuelles

Entspannt zum Jahresende

Während des Rostocker Weihnachtsmarktes vom 26.11.-22.12. verkehren Busse und Bahnen des VVW wieder auf Hochtouren und bieten zahlreiche Zusatzverkehre an.

In Rostock sind die Straßenbahnlinien 1, 4, 5 bis ca. 21.30 Uhr sowie die Buslinien 22 und 25 Freitag und Samstag bis 22.00 Uhr verstärkt unterwegs, die Linie 1 fährt am Samstag bis zur Mecklenburger Allee. Am Sonntag verkehren alle Straßenbahn- und Buslinien zwischen ca. 11.00-19.00 Uhr nach Samstag-Fahrplan. An den Advents-Samstagen bietet die RSAG zudem zusätzliche Traditionsfahrten mit historischen Straßenbahnen an (→ Fahrplan).

Die Rostocker S-Bahn verkehrt zwischen Warnemünde und Rostock Hbf. täglich bis 22.00 Uhr im 15-Minutentakt.

Zur Anreise zum Rostocker Weihnachtsmarkt aus der Region wird die Nutzung von S-Bahnen und Regionalzügen sowie von Regionalbussen empfohlen, wie z.B. mit der Bäderbuslinie 121 direkt von Rerik, Kühlungsborn oder Bad Doberan in die Rostocker City (Haltestelle Deutsche-Med-Platz). Ab Güstrow, Schwaan oder Laage gelangt man am besten mit der S-Bahn, ab Tessin, Graal-Müritz oder Kröpelin am besten mit der Regionalbahn nach Rostock.

Um stau- und stressfrei in die Rostocker Innenstadt zu gelangen, nutzen Sie doch eine der vielen P+R-Anlagen der Stadt.

Stellen Sie ihr Auto dort sicher ab und erreichen mit Bus und Bahn entspannt den Weihnachtsmarkt.

VVW-TICKET-DEAL – HALBER PREIS, DOPPELTER SPASS BEIM KARUSSELLFAHREN:

Wer am Donnerstag, den 13.12.2018 aus Rostock oder aus der Region mit Bahn, Bus, Fähre oder Straßenbahn zum Rostocker Weihnachtsmarkt fährt, spart gleich doppelt:

1. kein Stress auf der Fahrt in die Rostocker Innenstadt und 2. alle Besucher bekommen an diesem Tag mit einem tagesaktuell entwerteten VVW-Ticket nach Vorlage an allen teilnehmenden Fahrgeschäften jede zweite Fahrt geschenkt.

Also zweimal fahren, nur einmal zahlen! Kinder unter 6 Jahren können die Fahrkarte der Eltern oder Großeltern nutzen. Es zählen auch ABO- und Jahreskarten, also auch SchülerTickets oder SemesterTickets, aber auch Mobile Tickets! (Bei abgelaufenen Einzelfahrkarten oder Kurzstrecken mit Kaufdatum 13.12. sind die Tickets in der Historie zu finden.)

Dieses Angebot gilt den ganzen Tag und kann mehrmals in Anspruch genommen werden. So oft Sie wollen!

Alle Informationen zu den Zusatzverkehren rund um die Vorweihnachtszeit, zum VVW-TicketDeal, zu den Silvesterverkehren und zum Warnemünder Turmleuchten finden Sie im VVW-Flyer.

Tel. Auskünfte erhalten Sie bei der RSAG unter 0381 / 802-1900, bei rebus unter 0381 / 405 60 18 (Rostock ZOB) bzw. 03843 / 773 78 74 (Güstrow) oder bei der DB Regio unter 0385 / 750-2405.

Sie suchen eine konkrete Verbindung? Nutzen Sie unsere Fahrplanauskunft.

Für unterwegs empfehlen wir Ihnen die Fahrplan-App des VVW - mit Abfahrtszeiten in Echtzeit, Preisauskunft und Ticketkauf- kostenlos erhältlich in den App-Stores von Apple und Android.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme und spannende Vorweihnachtszeit!

Warnemünder Turmleuchten

Tausende Besucher werden am 01.01.2019 im Ostseebad zum "Warnemünder Turmleuchten" erwartet. Das Neujahrsereignis am Warnemünder Leuchtturm mit Licht- und Lasershow sowie Feuerwerk startet um 18 Uhr, das Vorprogramm für die ganze Familie um 15 Uhr. Zur Veranstaltung werden verschiedene Straßen in Warnemünde gesperrt. Aufgrund der hohen Besucherzahl empfehlen wir eine Anreise mit Bahn und Bus.

Zur Erleichterung der An- und Abreise verstärkt die DB Regio AG in der Zeit von ca. 15.00-20.30 Uhr das Angebot auf der S-Bahn zwischen Rostock Hbf. und Warnemünde Bahnhof. Die S-Bahnen verkehren in dieser Zeit im 7,5-Minutentakt und in doppelter Zuglänge (180 m), so dass bis zu 1.000 Fahrgäste mit einer Fahrt befördert werden können. Aufgrund der Fahrzeuglänge empfehlen wir Ihnen, auf den Bahnsteigen auf dem Warnemünder Bahnhof möglichst weit nach vorne zu gehen, um die gesamte Länge des Zuges und somit deren gesamte Kapazität ausnutzen zu können.

Die RSAG setzt auf der Linie 36 zwischen Lichtenhagen / Mecklenburger Allee und Warnemünde in der Zeit von 14.00 bis 20.00 Uhr zusätzliche Busse ein. Zwischen Lichtenhagen und Warnemünde wird auf der Stadtautobahn wieder eine separate Busspur eingerichtet.

Empfohlen wird auch die Nutzung von P+R-Anlagen, wie z.B. in Lichtenhagen in der Flensburger Str. oder am Haltepunkt Lütten Klein - mit direktem Anschluss an die S-Bahn.

Aufgrund der Sperrung des Ortskernes Warnemünde weisen wir darauf hin, dass durch die Buslinie 37 vor und nach der Veranstaltung nicht alle Haltestellen im Zentrum des Seebades angefahren werden können.

Die Fähren der Weißen Flotte zwischen Warnemünde und Hohe Düne sind ebenfalls verstärkt im Einsatz.

Die Hansestadt Rostock hat u.a. gemeinsam mit dem Veranstalter, der Polizei und den Verkehrsunternehmen ein Sicherheits- und Verkehrskonzept entwickelt, das den Besuchern dieser Veranstaltung einen reibungslosen Ablauf inkl. An- und Abreise ermöglicht.

Aufgrund des zu erwartenden Andrangs ist jedoch zeitweise - insbesondere bei der Abreise – ggf. etwas Geduld mitzubringen.

Wir empfehlen Ihnen die Fahrkarten vorab der Veranstaltung bereits im Vorverkauf zu erwerben bzw. gleich eine (Gruppen-)Tageskarte oder das SilvesterTicket zu nutzen.

Nutzen Sie die App des VVW - mit Abfahrtszeiten in Echtzeit, Preisauskunft und Ticketkauf- kostenlos erhältlich in den App-Stores von Apple und Android.

Ausflugstipps für Rostock, Güstrow und Region

Ausflugstipps für Rostock, Güstrow und Region

Die 800-jährige Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die Barlachstadt Güstrow sowie die gesamte Region sind so reich an Kultur- und Aktiverlebnissen wie an Event-Highlights.

Perlen der Backsteingotik, mittelalterliche Klösterpracht, Kletterwald und Abenteuerspielplätze, Hanse Sail, Gourmettage, Hafen- und Kinderfeste, Wolfswanderungen oder Forellenangeln, Werke des großen Künstlers Barlach oder ein 22 ha großer Vogelpark, sogar Eisskulpturen im Sommer – unsere reizvollsten Reiseziele stellen wir Ihnen hier vor.

Damit Ihre Fahrt entspannt verläuft, begleiten unsere elf Tipps jeweils Reise-Empfehlungen mit Bus und Bahn.

Steigen Sie ein und sparen Sie sich Stau, Parkplatzsuche und -gebühren. Schonen Sie Ihre Nerven und Ihr Auto.

Als Verkehrsverbund Warnow (VVW) sorgen wir mit unseren Verkehrsunternehmen für Ihre Mobilität in der Hansestadt und im Landkreis Rostock. Egal ob Sie mit Bus, Bahn, Fähre oder Straßenbahn unterwegs sind, ob Sie direkt Ihr Ziel erreichen oder umsteigen – ein Ticket genügt.

Das Schöne daran, ist auch das Einfache daran. Wenn Sie unsere VVW-App nutzen, sind Sie nicht nur jederzeit und überall bestens über Fahrpläne und Preise informiert, Sie können auch gleich Ihr Ticket kaufen.

Wir wünschen Ihnen viel Erholung und Vergnügen.

Flyer downloaden → Ausflugstipps für Rostock, Güstrow und Region

Kreuzfahrt ab Warnemünde

S-Bahn vs Kreuzfahrer

Sie planen in diesem Jahr eine Kreuzfahrt ab Rostock-Warnemünde und möchten mit dem Zug anreisen? Kein Problem!

Zum Kreuzfahrtterminal im Ostseebad Warnemünde gelangen Sie folgendermaßen: Ihr Zug fährt bis zum Rostocker Hauptbahnhof. Von dort nehmen Sie einfach die S-Bahn zur Weiterfahrt nach Warnemünde. Die S-Bahnen verkehren in der Hauptverkehrszeit und in der Saison im 7,5-Minutentakt, sonst alle 15 Minuten. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten. Ihre konkrete Verbindung finden sie hier.

Angekommen am Bahnhof Warnemünde (Endstation) sind es nur noch wenige Meter zu Fuß bis zum Warnemünder Cruise Center. Einige Fernzüge der Deutschen Bahn AG verkehren auch direkt bis Warnemünde.

Sollten Sie für die Fahrt von Rostock Hbf nach Warnemünde noch einen Fahrausweis benötigen: die Einzelfahrt kostet 2,10 EUR (VVW-Einzelfahrkarte Tarifzone Rostock). Tickets sind an den Automaten oder in den Kundenzentren aller Verkehrsunternehmen erhältlich. Bitte entwerten Sie Ihre Tickets vor Fahrtantritt auf dem Bahnsteig.

NEU - kaufen Sie ihren Fahrausweis mit der kostenlosen VVW-App als Mobile Ticket

Wir wünschen Ihnen eine entspannte Anreise, einen gemütlichen Aufenthalt in Rostock-Warnemünde und natürlich eine unvergessliche Kreuzfahrt!