Tram_City
Weiße Flotte 2
RE9
RE1
L36
S-Bahn1
6N2
RB11

Fahrplanauskunft


QR-Code zur Fahrplan App Apple App Store Google Play Store

Aktuelles

Kreuzfahrt ab Warnemünde

TZRW/Joachim Kloock

Sie planen eine Kreuzfahrt ab Rostock-Warnemünde und möchten mit dem Zug anreisen? Kein Problem!

Zum Kreuzfahrtterminal im Ostseebad Warnemünde gelangen Sie folgendermaßen: Ihr Zug fährt bis zum Hauptbahnhof Rostock. Von dort nehmen Sie einfach die S-Bahn zum Bahnhof Warnemünde. Die S-Bahnen verkehren in der Hauptverkehrszeit und in der Saison im 7,5-Minutentakt, sonst alle 15 Minuten. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten. Angekommen am Bahnhof Warnemünde sind es nur noch wenige Meter zu Fuß bis zum Cruise Terminal. Einige Fernzüge der Deutschen Bahn AG verkehren auch direkt bis Warnemünde.

Sollten Sie für die Fahrt vom Rostocker Hbf nach Warnemünde noch einen Fahrausweis benötigen: die Einzelfahrt kostet 2,00 EUR (VVW-Einzelfahrkarte Tarifzone Rostock). Tickets sind am Automaten oder in den Kundenzentren aller Verkehrsunternehmen erhältlich. Bitte entwerten Sie Ihre Tickets vor Fahrtantritt auf dem Bahnsteig.

Wir wünschen Ihnen eine entspannte Anreise, einen gemütlichen Aufenthalt in Rostock-Warnemünde und natürlich eine unvergessliche Kreuzfahrt.

Guten Tag Dänemark

Mit dem InterCombi-Ticket

Mit nur einer Fahrkarte reisen Sie bequem von Rostock ins dänische Nykøbing Falster. Das günstige InterCombi-Ticket gilt ab jeder Haltestelle in Rostock und Warnemünde (Tarifzone Rostock). Die Buslinien 19, 45 oder 49 bringen Sie direkt zum Fährterminal im Rostocker Überseehafen. Von dort geht es mit dem Shuttlebus des Hafens direkt an die Fähre. Nur noch ein paar Schritte und Sie sind an Board der Scandlines-Fähre. Am Fähranleger in Gedser wartet schon der gelbe Bus der Linie 740, um Sie nach Nykøbing F. zu bringen. Alle Anschlüsse sind aufeinander abgestimmt. Ausführliche Informationen und Ticketbuchung unter www.intercombi-ticket.com.

Video zum InterCombi-Ticket

Schienenersatzverkehr zwischen Güstrow und Bützow

Aufgrund von Baumaßnahmen kommt es vom 2. Mai bis 9. Juni auf der Strecke Güstrow - Bützow zu Zugausfällen und Schienenersatzverkehren. Den Ersatzfahrplan finden Sie hier.

Die Züge der Linie RE 4 von/nach Lübeck Hbf werden zwischen Bützow und Güstrow durch jeweils zwei Busse ersetzt. Dabei fährt der erste Bus 14 – 33 Min. früher in Bützow bzw. Güstrow ab und hat in Güstrow bzw. Bützow Anschluss an den planmäßig abfahrenden Zug zur Weiterfahrt. Der zweite Bus fährt im Anschluss an den Zug und erreicht Güstrow bzw. Bützow mit 20 – 37 Min. Verspätung.

Die Züge der Linie RE 4, die planmäßig in Bützow beginnen/enden, fallen zwischen Bützow und Güstrow aus. Nutzen Sie als Ersatz die Züge der Linie RE 1 zwischen Bützow und Schwaan sowie die Züge der Linie RE 5 zwischen Schwaan (zusätzlicher Halt) und Güstrow. Beachten Sie die 5 Min. frühere Abfahrt der Ersatzverbindungen in Bützow, um in Güstrow Ihren planmäßigen Anschlusszug zu erreichen. In der Gegenrichtung verlängert sich Ihre Reisezeit bis Bützow mit den Ersatzverbindungen um 20 Min.

Die Züge der Linie RE 5 in Richtung Neustrelitz Hbf verspäten sich zudem geringfügig ab Güstrow. RE 5353 (planmäßig 5.34 Uhr ab Bützow) hält zudem nicht in Priemerburg. Von/zu dem ausfallenden Halt verkehren Taxis zwischen Güstrow und Priemerburg. Beachten Sie die 19 Min. frühere Abfahrt des Taxis, um in Güstrow den Anschluss an den geringfügig später abfahrenden Zug in Richtung Pasewalk sicherzustellen. In der Gegenrichtung erreicht das Taxi Priemerburg 11 Min. verspätet.

In den Nacht- und Morgenstunden verkehren einzelne zusätzliche Busse in verschiedenen Abschnitten von Bützow bis Ueckermünde Stadthafen/Szczecin Głowny. Beachten Sie einzelne Ausnahmeregelungen in den Nacht- und Morgenstunden.

Informieren Sie sich rechtzeitig und nutzen Sie ggf. eine frühere Verbindung, um Ihr Ziel pünktlich zu erreichen. Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.

In den Ersatzverkehrsbussen ist die Beförderung von Kinderwagen, Rollstühlen und Fahrrädern nur eingeschränkt möglich.Beachten Sie die Informationen und Fahrplanaushänge auf den Bahnhöfen. Für weitere Fragen steht Ihnen der Kundendialog der DB Regio Nordost unter 0385/750-2405 gerne zur Verfügung.

Für die während der Bautätigkeiten entstehenden Reisezeitverlängerungen und weiteren Unnannehmlichkeiten bittet die Deutsche Bahn AG um Entschuldigung.

RostockCARD 2016

Die RostockCARD ist das Erlebnisticket für die Hansestadt Rostock und auch für die Region!

Gehen Sie entspannt und bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr auf Entdeckungsreise. Sparen Sie bei vielen Attraktionen! Ganz egal, ob ihr Aufenthalt 24 oder 48 Stunden dauert. Die RostockCARD oder die RostockCARD +Region ist Ihr idealer Begleiter.

 

Alle Leistungen im Überblick

  • Freie Fahrt mit Bus, Bahn, Fähre, Straßenbahn
  • Inklusive Eintritt in Rostocker Museen und IGA Park Rostock
  • kostenfreie Stadtführungen in Rostock und Warnemünde
  • kostenfreier Audioguide
  • kostenfreie geführte ADFC-Radtour
  • Gratis Sportangebote (ACTIVE BEACH oder Surfen)
  • bis zu 50% Ermäßigung bei über 100 Erlebnis-, Kultur- und Freizeitangeboten
  • RostockCARD Erlebnisführer

Tickets

  • RostockCARD (Bereich Rostock): 12 € / 16 € (24h/48h)
    RostockCARD+Region (Gesamt-VVW): 17 € / 27 € (24h/48h)

    * Gültig ab Entwertung für 24 oder 48 Stunden zu beliebig vielen Fahrten im jeweiligen Geltungsbereich für eine Person. Nicht übertragbar und nur mit Datum und Uhrzeit gültig.

Verkaufsstellen

  • Tourist-Information Rostock, Universitätsplatz 6 (Barocksaal), 18055 Rostock
  • Tourist-Information Warnemünde, Am Strom 59/Ecke Kirchenstraße, 18119 Rostock-Warnemünde
  • Tourist-Information Markgrafenheide, Heidehaus  Warnemünder Straße 3, 18146 Rostock-Markgrafenheide
  • PIER 7 Information, Am Passagierkai 1, 18119 Rostock-Warnemünde
  • Verkaufsstellen & stationäre Fahrkartenautomaten der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG)
  • Reisezentren & Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn in M-V
  • Tourist-Informationen & Kurverwaltung
  • Flughafen Rostock-Laage
  • Hotels & Freizeiteinrichtungen

Tel. +49 (0)381-381 22 22, e-Mail: touristinfo@rostock.de

Die vollständige Broschüre zur RostockCARD als Blätterkatalog finden Sie hier.